Duo d'Accord

"Duo d'Accord"
mit der Gitarristin Béatrice Bourgeois

Auf dem Programm stehen Musikstücke in Originalfassung und bearbeitete Werke für Flöte und Gitarre vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Das Programm lässt sich in drei Gruppen aufteilen: Klassiker, Impressionisten und spanische bzw. lateinamerikanische Komponisten.

Duo d'Accord Zu den Klassikern gehören u.a. Georg Friedrich Händel, Anton Diabelli und Mauro Giuliani. Als Impressionisten hat das "Duo d'accord" neben anderen Maurice Ravel, Eric Satie und Claude Debussy ausgewählt. Aus den Reihen der spanischen bzw. lateinamerikanischen Komponisten spielen sie Werke von Astor Piazzola, Heitor Vílla-Lobos und Celso Machado u.v.m.
Die Ausrichtung des "Duo d'accord" eignet sich für Veranstaltungen wie Vernissagen, die niveauvolle Umrahmung von Preisverleihungen, Absolventenfeiern oder auch Konzerte in überschaubaren aber feinem Rahmen verbunden mit Lesungen u.v.m.